Moderne Badezimmer-TräumeVliestapeten verwandeln das Bad in eine Wohlfühloase

Es gibt viele Möglichkeiten diesen Raum dafür entsprechend zu gestalten: Neben passenden Armaturen und Badmöbeln ist dabei auch eine gelungene Wandgestaltung entscheidend. Diese macht das Badezimmer zum trendigen Lieblingsplatz und verleiht ihm eine ganz individuelle Note.

Die modernen Tapeten-Kollektionen halten dafür eine breite Auswahl bereit und bieten eine interessante Alternative und Ergänzung zu herkömmlichen Fliesen. Aktuell bestimmen außergewöhnliche Strukturen sowie innovative Designs den Trend 2009 für die Wände: Ob glänzende Metallic-Beschichtungen, ausgefallene 3D-Muster oder klassische Streifen – die modernen Wandbeläge setzen Räume vielfältig in Szene. Im Badbereich besonders beliebt sind Tapeten im maritimen Look. Farben wie Türkis und Blau in Kombination mit Weiß haben eine beruhigende Wirkung und holen das Meer nach Hause. Tapeten in sonnigen Farben wie Gelb, Orange oder Terrakotta stehen für Optimismus und verströmen südländische Leichtigkeit. Für ein natürliches Ambiente im Bad eignet sich die frische Trendfarbe Grün – sie spendet frische Energie.

Vliestapete: Der perfekte Partner für Küche & Bad

Für ausreichend belüftete Nassbereiche sind besonders Wandbeläge auf Vliesbasis geeignet. Diese zeichnen sich durch ihre Wasser- und Dampfbeständigkeit aus und sind daher vielfältig in Badezimmern einsetzbar. Überdies überzeugen Vliestapeten mit ihrer einfachen Handhabung und verbinden so hochwertiges Design mit einer unkomplizierten Wandgestaltung.

Anders als bei Papiertapeten entfällt bei ihnen die Weichzeit und der spezielle Qualitäts-Vlieskleister kann sicher und spritzfrei direkt auf die Wand aufgetragen werden. Zudem lassen sich Vliestapeten beim nächsten Tapetenwechsel mühelos und rückstandsfrei wieder entfernen, denn sie sind restlos trocken abziehbar. Neben dem Badezimmer ergeben sich mit Vliestapeten übrigens auch in der Küche vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Kurzum: Vliestapeten sind wahre Allroundtalente!

Die Vorteile von Vliestapeten auf einen Blick:

– Wandklebetechnik: Nicht die Tapetenbahnen, sondern die Wand wird eingekleistert.
– Kein Verziehen: Vliesfasern sind dimensionsstabil. Das heißt, es gibt kein Dehnen, kein Schrumpfen und es wird keine Weichzeit benötigt.
– Zuschnitt an der Wand : Beispielsweise mit der Tapetenschiene oder mit dem Cuttermesser. Kein Ausmessen ist nötig.
– Restlos trocken abziehbar: Vliestapeten lassen sich beim Renovieren ohne Rückstände trocken von der Wand abziehen.
– Wasser- und dampfbeständig: Vliestapeten sind aufgrund ihrer Wasser- und Dampfbeständigkeit der ideale Wandbelag für Nassbereiche wie Badezimmer und Küche.

1
Vliestapeten verwandeln das Bad in eine Wohlfühloase
Google-Anzeigen
Karina  |  28.12.2011 14:03
Badgestaltung
Hallo, ich finde das Bad in diesem Blau/Weiß wunderschön und würde mich freuen, wenn es einen katalog zur wandgestaltung mit Vliestapeten ohne Fliesen gibt und ich weitere Anregungen erhalten könnte ?? Danke und Gruß von karina

Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar