Cousine IslandRomantischer Trauminsel-Honeymoon

© INTOSOL

Wohl kaum ein Ort auf der Welt erfüllt den Traum eines tropischen Honeymoon-Paradieses so sehr wie Cousine Island auf den Seychellen: Mit ihrem einen Kilometer langen, weißen Traumstand, der einzigartigen Natur und – was das Beste an dem Ganzen ist – mit nur vier luxuriösen Villen, bietet Cousine ein einmaliges, privates und vor allem naturnahes Inselerlebnis.

Inseltraum

Mit nur 25 Hektar ist Cousine eine der kleinsten Granitinseln der Seychellen und gilt als eines der letzten privaten Naturschutzgebiete dieser Erde. Zahlreiche endemische Vogel- und Pflanzenarten sind hier zu Hause. Cousine gilt zudem als eine der letzten Seychelleninseln, auf der lediglich einheimische Pflanzen- und Tierarten vorkommen, wie beispielsweise die Aldabra-Riesenschildkröte.

Cousine ist wie geschaffen für einen Honeymoon unter Palmen. Das sympathische Manager-Pärchen Jock und Janine kümmert sich rührend um die maximal acht bis zehn Gäste, die zur gleichen Zeit auf der Insel wohnen können. Alle vier luxuriösen Gästevillen mit je 175 Quadratmetern Wohnfläche fügen sich harmonisch in die traumhafte Natur der Insel ein.

Unser Partner INTOSOL bietet in Zusammenarbeit mit Cousine Island exklusive Arrangements für Hochzeit und Honeymoon: So kann beispielsweise die schönste Zeit im Leben wie auf einer eigenen Insel verbracht werden, denn Cousine Island lässt sich auch ganz exklusiv buchen.