Top 33 ShopsHamburg

Hamburg

Petra Teufel
Neuer Wall 43
Tel. 040/378 61 60
www.petrateufel.de

Eine Institution für modesichere Avantgardisten. Außergewöhnliche Zusammenstellung aus den besten Kollektionen
von Miyake bis Von Dutch und Paul Smith. Und während sie das neueste Teil von Dries probiert, schnuppert er an den Düften von Comme.


Feldenkirchen
Poststr. 51
Tel. 040/35 71 07 78
Men’s Shop
Neue ABC-Str. 5–6
Tel. 040/34 05 71 76

Zum Bekämpfen der Sex-and the-City-Entzugspein suchen modebewusste Hamburger Mädchen Trost bei Claudia Feldenkirchen. Die hilft mit bunter Mode (u.a. Chloé) und lustigen Accessoires (Ethno-Schmuck, Anya-Hindmarch-Taschen) aus. Zwei Straßen weiter befindet sich der
Männershop.


Shop
Hochallee 124
Tel. 040/41 30 59 61

In Hamburg-Eppendorf war lange Jahre der Konsumpalast Kaufrausch der In-Laden für alle Mütter mit Kinderwagen und wohl erzogenem Golden Retriever. Seit kurzem befriedigt die Klientel ihre Shopping-Gelüste ein paar Meter weiter im neuen Laden „Shop“. Neben außergewöhnlichen Accessoires (pradaeske Stoff-Paillettenbroschen, Missoni-Regenschirme) gibt es auch junge Designermode.


FKK
Hegestr. 21
Tel. 040/460 09 41
www.fkk-fashion.com

Wenn die Hamburger Quertaschen-Fraktion (Old-School-Turnschuhträgerinnen mit Galão-to-go-Becher in der Hand) mal nett aussehen will, kleidet sie sich bei FKK ein, dem Laden und Label von Tobias Jopp und Stefan Harm, zwei Newcomern der deutschen Designerszene. Deren Mantelkleider sind so hübsch, dass sie
auch Mama gut gefallen.


Unger
Neuer Wall 35
Tel. 040/33 44 70
www.unger.de

Wer nicht glaubt, dass in jedem Klischee ein Gran Wahrheit steckt, muss samstags zu Unger gehen. Hier trifft Perlenkette auf Kelly-Bag – und die hanseatischen Gatten plaudern währenddessen über Polopferde. Dennoch: Nirgendwo gibt es in Hamburg mehr Modeklassiker(Jil Sander, Tod’s …).


Kuball & Kempe
Alter Fischmarkt 11
Tel. 040/30 38 22 00

Wenn Shopaholics frustriert seufzen, dass sie sich gern mal wieder etwas gönnen würden, werden sie von verständnisvollen Freundinnen zu Kuball & Kempe geschickt, zärtlich K&K genannt. Die neuesten Adidas-Sneakers, Fashion von Sonia Rykiel oder eine Porzellantasse aus Meißen vielleicht? Und schon stöhnen wir wieder – weil wir nicht wissen, was wir nehmen sollen.