Cameron Diaz in TopformKalorienverbrennen? Am liebsten mit Tanzen und Sex

von Amici Autorin Möchtegern-Fashionista und Tiegelvernichterin
Alle Infos zu Naomi: oder folge mir auf
© REUTERS
Cameron Diaz zeigt gerne ihren Traumbody. Wir finden zurecht!

Dass alle weiblichen Hollywood-Stars mit guten Genen gesegnet sind, weiß jeder. Regelmäßig säuseln Nicole Kidman, Eva Mendes und andere prominente Damen ins Mikro, dass ihre vor Neid erblassende Figur quasi vom Himmel gefallen sei und sie ihrer Mutter für ihr Erbe dankten. Es folgen amüsante „wir trinken nur stilles Wasser“- oder „treiben Yoga und Pilates bis wir umfallen“-Storys. Wie erfrischend, dass Cameron Diaz mit ihren Kalorienverbrennungstipps jetzt in der britischen „Elle“ kokettiert. Ihre beneidenswerte Figur präsentiert sie in der Dezemberausgabe beispielsweise in einem rückenfreien Spitzenkleid.

Die 40-Jährige hat nie einen Hehl aus ihrer Sportaffinität gemacht. Gerne sahen wir ihren durchtrainierten Körper auf Surfbrettern im kalifornischen Pazifik. Nun verriet sie der Modezeitschrift einen ganz eigenen Sportcocktail für den Traumbody. Auf die Frage, was denn mehr Kalorien verbrenne, 30 Minuten Tanzen oder Sex, antwortete die kecke Cameron Diaz: „Das kommt ganz darauf an, welche Art von Sex man hat. Aber ich würde sagen, versuchen Sie beides. Beides am selben Tag!“

Scheinbar funktionierts, denn Cameron Diaz will auf Essen nicht verzichten. Vor allem nicht auf ihre Schweinespeckkrusten: „Denn die liebe ich über alles. Der beste Snack den die Welt zu bieten hat.“

Wie schön, wenn sich mit dieser durchaus annehmbaren Diät ein Bikini reifer Körper erzielen lässt. Und noch viel besser: Weihnachten mit all seinen Köstlichkeiten sollte uns mit diesen Tipps die Figur nicht vermiesen.

Google-Anzeigen
Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar