Dreist geschummeltMariah Carey macht sich 17 Jahre jünger

Video / 1:21 Min. / FOCUS Online/Wochit

 


Mal ist sie schlank, mal etwas kurviger und in den vergangenen Monaten vor allem gerne sehr freizügig: Mariah Carey. Und die Schmusesängerin zelebriert ihren Körperkult gerne mit Fotos auf sozialen Netzwerken. Die aktuelle Bilderserie sorgt wegen der Alters-Schummelei für Diskussionen.

Wie alt ist Mariah Carey noch einmal? 44 oder 27? Die Sängerin versucht uns jedenfalls gerade vorzumachen, dass sie mit 44 immer noch wie 27 aussieht. „Großartige Zeit mit ‚Dembabies‘ – so viel Glück!“, hat Mariah Carey unter ein aktuelles Twitter-Foto geschrieben. Die ‚Dembabies‘, das sind ihre beiden Kinder Monroe und Moroccan, die sie auf den folgenden Bildern im Bad und beim Fernsehen abgelichtet hat. So als wäre das alles am gleichen Tag passiert. Tatsächlich aber liegen hier 17 Jahre dazwischen.

Doch die Alters-Schummelei ist schnell aufgeflogen. Die Internetseite „Buzzfeed“ schrieb witzelnd über die Bilderserie: „Das erste Foto von Mariah sieht sehr vertraut aus. Oh, das liegt daran, dass es in einer Episode der Oprah Winfrey Show 1997 auftauchte.“ Und lieferte auch gleich den Beweis aus den Archiven. Da habe Mariah Carey wohl nicht mit dem langen Gedächtnis des Internets gerechnet.

© Screenshot Buzzfeed
Die Internetseite 'Buzzfeed' lieferte direkt den Beweis, dass Mariah Careys Foto schon 1997 in der Sendung von Oprah Winfrey zu sehen war.
Als gar nicht so hämisch entpuppten sich dagegen die Leser der „Buzzfeed“-Geschichte. Sie verteidigten die 44-Jährige. Wahrscheinlich habe die Sängerin ihren Kindern einfach ein Foto aus vergangenen Zeiten gezeigt. Möglich wäre es. Aber ganz ehrlich: So ein bisschen hat Mariah Carey bestimmt schon darauf gesetzt, dass ihre Anhänger das Bild für aktuell halten.

Ihren Fans auf Twitter ist es jedenfalls ganz egal, ob das Foto nun von 1997 oder 2014 ist. Sie machen ihr als „Königin der Gefühle“ Komplimente über ihre Schönheit, freuen sich mit Mariah Carey und freuen sich, „dass sie so viel Zeit mit ihrer Familie verbringen kann“.