Mit offiziellem Foto bestätigtPrinzessin Madeleine ist wieder verlobt

Die offiziellen Verlobungsfotos
Prinzessin Madeleine ist verlobt - offizielles Verlobungsfoto

Vor zwei Jahren war sie am Boden: Da löste Prinzessin Madeleine ihre Verlobung auf, weil ihr Zukünftiger sie betrogen hatte. Medienberichten zufolge soll der Seitensprung des schwedischen Geschäftsmannes Jonas Bergström während eines Ski-Urlaubs stattgefunden haben. Gedemütigt floh das jüngste der drei Kinder von König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia daraufhin in die USA, tauchte ab in die Anonymität.

Ein Glück, denn in der Wahlheimat New York lernte Prinzessin Madeleine ihre neue Liebe kennen: den Investmentbanker Chris O’Neill. Als unzertrennlich gelten die beiden seither, die Königsfamilie nahm ihn schnell auf. Für den 38-Jährigen wurde bei der Taufe von Kronprinzessin Estelle sogar das Protokoll gelockert – auch ohne Verlobungsring war er eingeladen.

Das wäre jetzt gar nicht mehr nötig. Zunächst verbreiteten die Stockholmer Blätter „Aftonbladet“ und „Expressen“ Hochzeitsgerüchte. Jetzt bestätigte auch der schwedische Hof die Verlobung der 30-Jährigen mit ihrem amerikanischen Freund. Für sie ging es vom Boden aus raketenartig auf Wolke Sieben.

Google-Anzeigen
Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar