Freizügiges „Cosmopolitan“-CoverMiley Cyrus öffnet Blazer und Herz

© Cosmopolitan

„Meine schönen weiblichen Vorbauten“, schreibt Miley Cyrus auf Twitter und fügt hinzu: „Ich bin einfach kein mädchenhaftes Mädchen.“ Die Schauspielerin ist merklich stolz auf ihr freizügiges Foto für die amerikanische Ausgabe der „Cosmopolitan“. Mit weißem Blazer ist sie auf dem Cover des Magazins zu sehen, blickt verführerisch in die Kamera. Statt eines Shirts oder eines BHs liegen nur lange Goldketten auf ihrer Haut, sie zeigt Busen.

Noch vor einem Jahr hätte niemand damit gerechnet, die heute 20-Jährige jemals so zu sehen. Aber nach ihrem deutlichen Gewichtsverlust, einer radikalen Typveränderung (die braune Wellenmähne musste gehen, statt süßen Kleidchen trägt sie nun Domina-Looks) und Party-Fotos mit einer Stripperin, ist dieses Bild ein weiterer Schritt weg vom braven „Hannah Montana“-Image.

Der ehemalige Disney-Star öffnete für „Cosmopolitan“ aber nicht nur ihren Blazer, sondern sprach auch offen über ihre Beziehung zu „Die Tribute von Panem“-Darsteller Liam Hemsworth. „Ich schaue ihn buchstäblich an und denke: ‚Du bist heiß. Mein lieber Gott‘“, so Cyrus.

© Facebook/Liam Hemsworth
Liam Hemsworth im Film „Die Tribute von Panem'
Verliebt, verlobt und schon verheiratet?

Sogar über ihre erotischen Erfahrungen plauderte sie. „Einmal habe ich die Heizung des Pools aufgedreht bis es dampfte, er zog sich aus und sprang hinein. Ich dachte: ‚Ich werde ohnmächtig. Der heißeste Junge meines Lebens ist in einem dampfenden Pool. Das wirkt wie ein Shooting für Playgirl.‘“

Aber ein kleines Detail aus ihrer Erzählung verwirrt derzeit die Fans. Denn nachdem sie erklärte ein Foto von dieser Situation geschossen zu haben, heißt es weiter: „Meine beste Freundin nahm mein Telefon in die Hand und fragte Wer ist das? Der ist ja heiß! Und ich nur: Das ist mein Ehemann!“

Ihr Ehemann also? Schon seit Dezember 2012 wird spekuliert, dass die beiden Verlobten heimlich geheiratet haben könnten. Ob die Bezeichnung ein Versprecher war oder Miley wirklich auf die große Party verzichtet, wird sich wohl bald herausstellen. Das Wichtigste ist ihr Freund laut eigener Aussage schon jetzt, ohne Trauschein, für Miley Cyrus. Sie verrät: „Bei ihm fühle ich mich am sichersten.“

Google-Anzeigen
Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar