Supermodel unretuschiertOhne Schummelei: Model Lara Stone posiert nackt

Lara Stone machte einen kleinen Schönheitsmakel zu ihrem Markenzeichen: Das niederländische Model ist bekannt für seine Zahnlücke und gehört dennoch - oder vielleicht gerade deshalb - zu den gefragtesten Gesichtern der Modebranche.

Wie selbstbewusst die 30-Jährige ist, bewies Lara Stone mit einem neuen Magazin-Shooting: Für das „System“-Magazin ließ sich die frisch gebackene Mutter komplett nackt ablichten und verzichtete auf die nachträgliche Schummelei per Photoshop.

So natürlich schön zeigte sich selten ein Model. Die Bilder für das britische „System“-Magazin zeigen eine Frau, wie sie alltäglicher nicht sein könnte. Lara Stone präsentiert ihre vollen Brüste, die mit Dehnungsstreifen von der Schwangerschaft gezeichnet sind und lässt auch das ein oder andere kleine Bauchröllchen erkennen.

© Instagram/Lara_Stone
Gerade Lara Stone, die normalerweise sexy und makellos in der Unterwäsche von Calvin Klein posiert, begeistert mit ihrem unretuschierten Körper. Mit ihren Bildern für das „System“-Magazin beweist die 30-Jährige, dass auch international bekannte Supermodels ganz normale Frauen sind, die für den perfekten Modelkörper so einiges tun müssen.

An so viel Mut und Selbstbewusstsein dürfen sich gerne andere Modelkolleginnen ein Beispiel nehmen – die unretuschierte Schönheit kommt eben immer noch am besten an.

 

 

Auch diese Schönheiten posierten ganz ohne Photoshop:

Video / 0:49 Min. / HuffPost/Wochit

Nackt und doch nicht: Die Organisation „Real Women, Real Bodies" startete eine Initiative für ein breiter gefächertes Körperbild. Ihre Fotos zeigen Silhouetten ganz normaler Frauenkörper - ohne Retusche.


 



ran