Hungern für den ModeltraumLiliana Matthäus spricht über Schock-Magerfoto

© REUTERS
Schlank, aber keineswegs mager feierte Model Liliana Matthäus im Dezember 2012 auf der amfAR-Inspiration-Party in Miami Beach.

Ist Liliana Matthäus magersüchtig? Mit einem Foto ihres dürren Körpers, bei dem jede Rippe und der Hüftknochen durchschienen, schockierte die Fußballer-Ex ihre Twitter-Fans. Jetzt sprach die 25-Jährige in einem Interview über ihre Figur und den Magerwahn in der Modelbranche.

Zuerst einmal räumte sie die Mutmaßungen, dass sie an Magersucht leide aus. „Nein. Mir geht es sehr gut, ich bin gesund“, sagte Liliana Matthäus dem 20min.ch - Interview mit Liliana Matthäus. Auf die kritische Nachfrage, dass sie auf dem Foto schon sehr dünn sei, antwortete das Model: „Klar, ich bin wahrscheinlich auch dünn. Das liegt einerseits an meinen Genen. Andererseits achte ich auch auf meine Ernährung.“ Die Zeiten, in denen sie nur noch Joghurt gegessen habe, seien vorbei. Doch Schokolade ohne Ende stehe genauso wenig auf dem Speiseplan. Vielmehr „lebe ich seit einiger Zeit vegan“ erklärte Matthäus im Interview. Angesprochen darauf, dass sie abgenommen hat, gab sie zu: „Das kann schon sein. Ich hatte viel Stress und bin zwischen Los Angeles und New York gependelt.“

Als gefährlich betrachtet sie das Modelbusiness trotzdem nicht. Das hörte sich vor einiger Zeit im Gespräch mit RTL noch anders an: „Je dünner ich bin, desto mehr Jobs bekomme ich rein.“ Unter das Foto hatte das Model gleich als Beweis geschrieben: „Gerade vom Work-out gekommen, später noch ein Bikini-Shooting.“

Doch ihre Twitter-Anhänger reagierten keineswegs euphorisch auf diese Nachricht. Inzwischen hat Liliana Matthäus das Bild auch wieder von ihrem Profil entfernt. Bleibt zu hoffen, dass sie tatsächlich stark genug ist, den Magerwahn ebenso leicht loszuwerden. Denn dass sie nicht die Ex-Fußballerfrau bleiben, sondern als Model und im Jetset-Leben Hollywoods ankommen möchte, ist kein Geheimnis. Gerne zählt sie Leonardo DiCaprio, Kanye West oder Paris Hilton zu ihrem Bekanntenkreis und tanzte im Dezember auf der Stilkritik zur Miami Beach Party - Peinliche Liliana Matthäus trifft edle Dita von Teese.

Das ganze Interview mit Liliana Matthäus und das Magerbild sehen Sie auf 20min.ch - Interview mit Liliana Matthäus.

Google-Anzeigen
Claus F. Dieterle  |  06.03.2013 19:15
Selbstbewusstsein!?
Wie sieht es denn mit ihrem Selbstbewusstsein aus?

Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar