Gerüchte um sexy FilmrolleHeidi Klum als Domina in „Fifty Shades of Grey“?

von AMICA Online Bekennende MIF-Genießerin
Alle Infos zu Sandra: oder folge mir auf
© AFP
'Wenn du wild und verrückt bist, lass es raus.“ Machen Heidi Klums sexuelle Vorlieben sie zur Idealbesetzung von „Fifty Shades of Grey“-Domina Elena Lincoln?

"Wenn du wild und verrückt bist, lass es raus, so dass der Andere über deine Teufelshörner Bescheid weiß, die ab und zu herauskommen“, sagte Heidi Klum. Freizügig und locker plauderte das Topmodel in einem Interview der US-Ausgabe von „Marie Claire“ über ihre sexuellen Vorlieben, die natürlich vor allem eines NICHT sind – langweilig und normal (AMICA Online berichtete). Die Quittung für ihre sexy Eigen-PR bekam das ehemalige „Victorias Secret“-Model sofort: US-Medien sehen La Klum schon als Lederpeitsche schwingende Domina und zwar in der Verfilmung des Erotik-Bestsellers „Fifty Shades of Grey“.

Die Diskussionen im Web hat sich die 39-jährge Model-Mama Heidi aber sicher anders vorgestellt. „Gather.com“ etwa schreibt: „Ist Heidi Klum ein Naturtalent für „Fifty Shades of Grey“? Vielleicht. Aber nicht für die Rolle von Anastasia Steele. Sie ist zu blond und zu alt.“ Die Redaktion könne sich Klum aber durchaus für die Rolle der Elena Lincoln vorstellen – eine Domina, die auf jüngere Männer steht und Mr. Grey in den Sadomasochismus einführte.

Natürlich wird auch die Besetzung der Hauptrollen weiter heißt diskutiert. Für den zwielichtigen Christian Grey sind etwa „Vampire Diaries“-Darsteller Ian Somerhalder und Hollywood-Schnuckel Chris Hemswort („Thor“) im Gespräch. Als unschuldige Anastasia Steel können sich viel „Harry Potter“-Star Emma Watson oder Alexis Bledel („Gilmore Girls“) vorstellen. Bisher hat sich aber keiner der Schauspieler zu ihrer eventuellen Lack- und Leder-Zukunft geäußert – auch nicht Frau Klum.

Google-Anzeigen
Zuschauer  |  23.01.2013 13:27
Genau
Ganz kar, die Klum spielt die ältere Domina. Die braucht keine Peitsche - die benutzt ihre Stimme!

Catweazle82  |  23.01.2013 09:01
Was hat diese Frau...
mit dem Mädchen aus SoG zu tun! Einfach gar nichts! Sie wäre die Fehlbesetzung des Jahrtausends!

Otto Wahlkäs  |  22.01.2013 20:39
Frische Fische
Wohl eher als fiese faltige Omina! Wie war Michael J. Fox im Bett? Nackig?

Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar