Läster-Attacke gegen freizügige KolleginnenAdele hasst den Sexsymbol-Wahn der Sängerinnen

© Reuters

Was haben Sängerinnen wie Rihanna, Lady Gaga und Katy Perry gemeinsam? Sie treten am liebsten in knappen Bühnenoutfits auf, die sexy Beine, flache Bäuche oder üppige Dekolletés entblößen. Lady Gaga beispielsweise trat zu Beginn ihrer Karriere fast ausschließlich in Bodys auf, während Katy Perry auch heute noch Korsagen liebt. Rihanna hingegen fühlt sich in Bikinis oder Pailletten-Tops ohne Hose am wohlsten, wie zuletzt beim iHeart Radio Music Festival in Las Vegas.

© REUTERS

Und was hält die achtfache Grammy-Gewinnerin Adele von solchen Outfits? Gar nichts. Das sagte die schwangere Sängerin dem Online-Auftritt der britischen Zeitung „The Sun“. Adele meint, dass Stars, die sich in ihren Musikvideos bis auf die Unterwäsche ausziehen, ihren Fans ein falsches Bild vermittelten. „Ich habe sie aus der Nähe betrachtet und die sehen nicht mal so aus!“, so die stimmgewaltige Britin über ihre Kolleginnen.

Manch einer könnte vermuten, da spreche der Neid. Immerhin ist Adele neben Hits wie „Someone like You“ auch für ihre rundliche Figur bekannt. Adele verneint dies und beharrt darauf, dass sie sich nie so nackt zeigen würde … selbst wenn sie ein Supermodel wäre.

© REUTERS

Bei Adele dreht sich alles um die Musik, Eitelkeiten rund um ihre Figur spielen kaum eine Rolle. „Ich stehe nur da und singe. Mir macht es nichts aus, dass ich ‚plus size‘ und so viel fülliger als andere Künstler bin. Egal wie man aussieht, man muss mit sich selbst zufrieden sein“.

Und Adeles Konzept scheint aufzugehen: 2012 gewann die Soul-Diva gleich sechs Grammy Awards, ihre Single „Rolling in the Deep“ hielt sich von 2010 bis 2011 83 Wochen in den Charts und ihr aktuelles Album „21“ erhielt in Deutschland sechsmal Platin. Freizügige Outfits wie ihre Kolleginnen hat Adele offensichtlich nicht nötig.

Fashion & Beauty to go! Jetzt AMICA-iPad-App herunterladen:
Google-Anzeigen
jipp  |  19.02.2013 19:28
Adele hat Nachholbedarf
Adele könnte ruhig sexier auftreten, sie ist so schön griffig.

mixmop  |  26.09.2012 20:02
Adele, wir lieben Dich
genauso wie Du bist. Bitte ändere nichts daran. Der Erfolg hat Dir doch schon recht gegeben.

Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar