Bayern-Spielerfrau María ImízcozSüß und selbstständig – Javier Martínez' Freundin

© Twitter/María Imízcoz

Aus Liebe zu dem Fußball-Profi Javier Martinez hat María Imízcoz ihren Lebensmittelpunkt von Spanien nach Deutschland verlegt. Seit dem 30. August 2012 spielt der spanische Nationalspieler für den Verein FC Bayern München. Die alte Heimat sowie ihre Familie hat die Spanierin zurückgelassen und ist ihrem Freund nach München gefolgt.

Doch von ihrem millionenschweren Lebensgefährten will sich María Imízcoz dabei keineswegs aushalten lassen. „Ich möchte nicht nur als Spielerfrau wahrgenommen werden“, erklärte die 21-Jährige in einem Interview mit der „Bild am Sonntag“. Auf ihre Selbstständigkeit würde sie demzufolge nie verzichten: „Ich bin eine eigenständige Person und möchte auf meinen eigenen Füßen stehen – unabhängig von Javi. Das Geld, um mir meine Klamotten zu kaufen, will ich selbst verdienen“, sagte die Spanierin.

Münchens neue Spielerfrau
Maria Imízcoz

So hat die Schönheit einen Vertrag mit Louisa Models unterschrieben und rennt jetzt nach eigenen Angaben fast täglich zu Castings, um Aufträge an Land zu ziehen. Außerdem betreibt sie einen Modeblog, der mittlerweile über 1000 Anhänger gefunden hat.

Auf „Depasarelaenpasarela.wordpress.com“ schreibt María Imízcoz über Trends, zeigt ihren Lesern, wie sie T-Shirts einfach und kreativ umstylt und postet regelmäßig Fotos von sich. Interessantes Detail: Die Bilder schießt kein geringerer als Javier Martínez. María am Strand, sich sexy räkelnd. María im Restaurant. María vor romantischer Burgkulisse. Javier soll sich für dieses Hobby extra eine neue Kamera zugelegt haben, die er immer mit sich herumträgt.

© REUTERS

Das erinnert an ein anderes Glamour-Paar, die Beckhams. Doch vor diesem Vergleich graut es María Imízcoz. „So wie David und Victoria Beckham werden wir nie! Ich würde mich nie öffentlich zur Schau stellen, nur weil mein Freund ein erfolgreicher Fußballer ist.“

In unserer haben wir die schönsten Bilder von María zusammengetragen. Sie werden sehen: Javier Martínez hat als Fotograf definitiv Talent. Das ist aber auch nicht so schwer angesichts eines so schönen Motivs.

Quelle: KH/MK
Google-Anzeigen
Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar