Nun verkauft sie UnterwäscheHeiß! Britney Spears zeigt sich in sexy Dessous

© Instagram/Britney Spears
Britney Spears in ihrer eigens entworfenen Dessous-Kollektion
Knutschen mit Madonna, geplatzte Outfits, Playback-Pannen – Sängerin Britney Spears sorgte im Laufe ihrer Karriere für mehr als nur einen Skandal auf der Bühne. Wichtiger Teil ihrer Shows waren dabei immer die knappen Outfits.

Nun beweist die 32-Jährige erneut ihre Vorliebe für leichte Bekleidung und bringt ihre eigene Unterwäsche-Kollektion auf den Markt. „The Intimate Britney Spears“ wird ab Anfang September in den USA und Canada und kurz darauf auch in Europa erhältlich sein.

Einen ersten Vorgeschmack auf die Kreationen bietet Spears auf ihrem Instagram-Account. Dort posiert die zweifache Mutter in schwarz-transparenten Dessous. „Nur ein kleiner Ausblick auf das, was noch kommen wird“, schreibt sie zu dem Bild, das sich übrigens wirklich sehen lassen kann.

Seit Jahren kämpft Britney Spears mit ihrem Gewicht. Wie viele andere Stars steckt auch sie in der Jo-Jo-Falle und muss sich immer wieder mit Lästereien über ihre Figur abfinden. Auf dem Unterwäsche-Bild ist von diesen Problemen jedoch nichts zu erkennen. Im Gegenteil: Die Pop-Prinzessin glänzt mit einer Top-Figur. Wir sind gespannt auf mehr!

Britney Spears ist nicht die einzige, der es passiert ist! Diese Stars platzten aus ihrem Outfit:
Video / 1:05 Min. / FOCUS Online/Wochit

Auch die teuerste Designerrobe schützt vor Fremdschäm-Momenten nicht. Die geplatzte Naht, der offene Hosenstall oder der Höschenblitzer - Stars wie Britney Spears sind sie passiert. Die peinlichsten Auftritte.