Parodie auf Star-AlltagVogue bricht Traditionen und überrascht mit neuer Kampagne

© REUTERS
Sienna Miller zeigt sich in einem YouTube-Clip der Vogue von ihrer lustigen Seite.

Planlos, chaotisch und ein bisschen überzogen: In einem über drei Minuten langen Video parodiert die Vogue die stereotypische Tagesroutine der mode- und lifestylebewussten Stars. Für diese Kampagne verpflichtete die Traditionsmarke Schauspielerin Sienna Miller, die einen Einblick in ihren „ganz normalen“ Alltag gewährt. 

© REUTERS
Sienna zeigt ihren Alltag - und schreckt vor Selbstironie nicht zurück.
Mit diesem Clip beweist nicht nur die Hollywood-Blondine Mut zur Selbstironie  – auch die Vogue selbst nimmt ihre eigenen Standards nicht allzu ernst. Die Fashionbibel bricht mit so ziemlich allem, was den Star und Szenemenschen von heute ausmacht und zeigt eine herrlich unperfekte Seite der Mode und des Körperbewusstseins.

Mit Mut zum Makel

Von kläglichen Yoga- und Stretching-Übungen über die scheinbar unantastbare Disziplin der Clean Eating-Anhänger: Sienna Miller stolpert mit viel Situationskomik und einer Prise Tollpatschigkeit von einer peinlichen Situation in die nächste. Wer also dachte, dass in Hollywood immer alles glatt läuft, wird hier von Sienna und der Vogue eines Besseren belehrt.

Erzwungene Eleganz und vollendete Perfektion sucht man in diesem Werbevideo vergeblich. Die Vogue – ein Name, der synonym für vollendeten Stil und Klasse steht – verlässt gewohnte Bahnen und wählt mit diesem humorvollen Ansatz eine neue, frische Art der Selbstinszenierung. Wir sind überrascht von so viel jugendlichen Esprit und Einfallsreichtum.

Das renommierte Modemagazin demonstriert in dieser Kampagne eindrucksvoll, dass Mode nicht immer nur ernst und elitär ist, sondern auch menschlich sein kann und Humor besitzt – und gerne mal über sich selbst lacht.

 

Diese androgynen Mannequins beweisen, dass die Modeszene nicht immer klaren Regeln und Linien verkörpert. Ob Mann oder Frau - diese Models folgen keinem festen Geschlechterbild:

Video / 1:20 Min. / AMICA Online/Wochit

Mann oder Frau? Das spielt in der Modelwelt keine Rolle mehr. Es geht um Persönlichkeiten. Models sind jetzt androgyn. Auf diese drei Gesichter sollten Sie jetzt ein ganz besonderes Auge haben.