Retro-Cover mit Facetten der ErotikVerrucht wie Courtney Love, sexy-süß wie Eva Green

© Vs. Magazine
Sie ist die Skandalnudel par Excellence: Sie flucht gerne mal in die Kamera, zeigt den Stinkefinger oder zieht in der Öffentlichkeit öfter mal blank. Vor einigen Wochen sorgte Courtney Love mal wieder für große Aufregung, weil sie sich weiter weigert die Biografie ihres Ex-Mannes und Nirvana-Sängers Kurt Cobain verfilmen zu lassen.

Jetzt macht sie weniger mit ihren Aussagen, sondern endlich mit einem neuen, sexy Look von sich reden. Mit verschmierten Smokey-Eyes, schwarzer Lingerie, zerzaustem Haar und einer Zigarette in der Hand posiert sie sexy wie nie für das Retro-Cover der Herbst-Winter-Ausgabe des amerikanischen "Vs. Magazine". Der rebellische Showgirl-Look soll eine Hommage an Liza Minnelli im Film-Klassiker "Cabaret" sein. Und das kann sich sehen lassen! Verrucht und lasziv ziert die Femme Fatale das Titelbild. So beweist sie, dass sie nicht nur für obszöne, sondern auch für richtig erotische und ästhetische Auftritte sorgen kann. Fotografiert wurde sie für die "Playful"-Reihe des Modemagazins von Vincent Peters. Für ihn posierten auch schon Schönheiten wie Emma Watson und Gwyneth Paltrow sexy und verführerisch vor der Kamera.

© Vs. Magazine
Das zweite Retro-Cover ist dagegen eher von einer verspielten Sexiness geprägt. Wie eine verführerische, unnahbare Lolita mit rotem Lolli im Mund blickt Schauspielerin Eva Green in die Kamera. Hat sie vor Jahren als Vesper Lyn noch James Bond den Kopf verdreht, versucht sie jetzt die Leser mit heißem Blick zu verführen. Die französische Schönheit erinnert mit dem Lolli-Cover an das Poster zu Stanley Kubricks Filmversion von Lolita aus dem Jahre 1962. Fotografiert wurde Madame Green dafür von Ellen von Unwerth - und die ist ja bekannt für Bilder mit einer Extraportion kühler Erotik.

Mit gleich vier heißen Covern feiert die Zeitschrift alte Filmklassiker. Zu den weiteren Cover-Girls der Septemberausgabe zählen das kanadische Model Jessica Stam, die von Guy Laroche abgelichtet wurde, sowie Hailey Clauson und Luma Grothe, die als sexy Mädchen in knappen Schuluniformen für Ellen von Unwerth posierten. Bei so vielen verführerischen Titeln würden wir am liebsten gleich alle vier Ausgaben auf einmal kaufen!



mz
Google-Anzeigen
Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar