Schräges PräsentRihanna schenkt Adele Brüste

© REUTERS

Rihanna hat alle übertroffen. Die Sängerin lieferte das kreativste Geschenk zu Adeles Geburtstag. Die mehrfache Grammy-Gewinnerin feierte zusammen mit ihrem Freund Simon Konecki und anderen Kumpels ihren 24. und bekam süße Post von ihrer Kollegin. Mit einem Kuchen. Soweit nicht ungewöhnlich. Doch das Naschwerk für Adele kam in Form von üppigen Brüsten daher, wie die Onlineausgabe der „Sun“ berichtete. Das Gebäck aus pinkfarbener Glasur, Biskuit und zwei geschickt platzierten Prachtstücken ließ Rihanna in ihre Wohnung im Norden Londons liefern.

Mit dazu packte Rihanna eine hübsche Nachricht, die sie gleich twitterte: „Happy Birthday to my lover, Adele“ („Alles Gute zum Geburtstag meiner Liebsten, Adele“). Hinterher schickte sie ein Bild von sich oben ohne.

Und fügte hinzu: „To Adele Laurie Blue Adkins, the baddest b*tch around. Have the best freaking Bday.Cake cake cake xxx“ („Für Adele Laurie Blue Adkins, die übelste B*tch. Feier‘ den verdammt besten Geburtstag. Kuchen, Kuchen, Kuchen, Küsschen“). Das böse B-Wort gehört momentan zu Rihannas Lieblingswörtern, wie sie ebenfalls auf Twitter verriet. Insofern dürfte Adele diesen skurrilen Geburtstagsgruß nicht zu persönlich nehmen. Ob sie die süßen Brüste vernascht hat oder ob sie in der Tonne gelandet sind, ist nicht bekannt. Auf Twitter schweigt die erfolgreiche Sängerin jedenfalls schon seit Anfang April.

Demi erwürgt Fische, Ashton liebt Kokosnüsse

Lustige Situation, cooles Foto gemacht und schnell auf Twitter gepostet. Das machen auch die Stars und geben ganz privaten Einblick in ihr Leben. Hier ein paar Highlights
Google-Anzeigen
Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar