Sensationeller After-Baby-Body Das ist Herzogin Kates Schlankgeheimnis

© REUTERS
Herzogin Kate hat gut lachen: Drei Monate nach der Geburt hat sie ihre alte Figur zurück.
Es waren die royalen Sensationsbilder der vergangenen Tage: Herzogin Kate in knallengen Jeans und Ringelshirt, sie jagt einem Volleyball hinterher und offenbart schließlich eine Sache, die man der jungen Mutter so gar nicht zugetraut hätte: einen ultraflachen Bauch. Oder wie die um Wortspiele nie verlegene britische Presse schreibt: einen „yummy mummy tummy“. Dabei hatte sich kurz nach der Geburt des kleinen Prinzen George noch ein deutliches Bäuchlein unter dem Kleid der schönen Adeligen abgezeichnet. Und jetzt: Selbst Frauen, die kein Baby zur Welt gebracht haben, können auf die flache Körpermitte der Herzogin ein bisschen neidisch werden. Kates Geheimnis? Das will der „Mirror“ jetzt aufgedeckt haben. Das Buch „Complete Guide to Postnatal Fitness“ („Fitness-Leitfaden für die Zeit nach der Geburt“) von Judy Di Fiore soll Kate zum traumhaften After-Baby-Body verholfen haben.

Autorin Judy Di Fiore ist eine Pilates- und Fitnesstrainerin, die auch spezielle Sportprogramme für junge Mütter entwickelt hat. In ihrem Buch „Complete Guide to Postnatal Fitness“ erklärt sie detailliert, wie sich der weibliche Körper während und nach der Schwangerschaft verändert. Außerdem ist es vollgepackt mit eher einfachen Übungen für Haltung, Beweglichkeit und verschiedene Muskelgruppen.

© Reuters
Schwupps und schon ist es passiert: Kate offenbarte bei einem Volleyball-Spiel ihren knackigen Bauch.
Schon jetzt ist Judy Di Fiores Buch zu einer Art Bibel für junge Mütter geworden, die schnell ihre alte Figur wiederhaben wollen. Und nach Kates Abnehmerfolg dürfte sich dieser Status noch verfestigen. Trotzdem überrascht es ein bisschen, dass die junge Mutter in derart kurzer Zeit so radikal abgenommen hat. Kates unglaubliche Disziplin und die Veranlagung dürften eine ebenso wichtige Rolle gespielt haben wie die wertvollen Fitnesstipps aus dem Buch. Für alle jungen Mütter, die den Kampf um den After-Baby-Body ein bisschen entspannter angehen wollen, hat AMICA Online zusammen mit dem Mediziner Alexander Rondeck Ernährungs- und Fitnesstipps zusammengestellt, die es hier noch einmal zum Nachlesen gibt. Das Wichtigste: eine regelmäßige Ernährung mit viel Eiweiß, ein sanftes Sportprogramm und vor allem ein bisschen Geduld.

Genau die – Geduld – empfiehlt übrigens auch Judy Di Fiore, die Autorin von Kates Abnehmbibel, den jungen Müttern. „Es ist komplett unrealistisch zu behaupten, dass frisch gebackene Mütter schon Wochen nach der Geburt einfach so wieder in ihre alten Jeans schlüpfen werden“, sagte sie kürzlich in einem Interview mit „contentedbaby.com“. Eine Aussage, die auf Herzogin Kate nicht zuzutreffen scheint. Bei Promi-Mamas muss es eben immer ein bisschen schneller gehen.

Sie wollen die erschlankte Kate noch einmal in Aktion sehen? Das Video zu ihrem Volleyballspiel mit vollem Körpereinsatz gibt’s hier:

 



siv