Supermodel wird fies veräppeltHaarige Kerle kopieren Miranda Kerrs sexy Nacktfotos

© British GQ

Miranda Kerr hat das große Talent, sich selbst zu veräppeln - eher unfreiwillig leider. Neulich blamierte sie sich mit den Bildern eines Halbnacktshootings bei Instagram, auf denen sie den Vierwaldstättersee mit dem Zürichsee verwechselte. Ein Mini-Shitstorm und viel Spott im Netz waren die Folge.

Jetzt ist Miranda Kerr mal wieder ein dankbares Veräppel-Opfer. Nur kann sie diesmal nicht wirklich etwas dafür. Ein australisches Komiker-Duo stellte mal eben Miranda Kerrs neues Sexy-Shooting mit dem Starfotografen Mario Testino aus der aktuellen Ausgabe der britischen „GQ“ nach.

Statt zarter Modelhaut gibt es haarige Arme, statt sinnlicher Lippen einen gewollt dümmlichen Gesichtsausdruck und statt sexy Höschen Baumwollschlüpfer mit Eingriff.

Dom Nader and Adrian Archer heißen die Männer, die das Duo Bondi Hipsters formieren. Der freizügige Herr vor der Kamera ist Dom Nader. Er veräppelt nicht nur Kerrs Posen, sondern auch etliche ihrer pikanten Interview-Aussagen über lesbische Gefühle und ihr Sexleben.

© Facebook/Bondi Hipsters
Die Foto-Parodie soll auf die Übersexualisierung der Frau in der Modebranche hinweisen.
Doch warum das Ganze? Die wenigsten wollen beim Anblick von Miranda Kerr wohl an haarige Männerrücken denken. „Wir dachten, dass es sehr interessant sein würde, Miranda Kerrs neuestes UK-„GQ“-Shooting mit einem Mann neu aufzunehmen“, erzählte Christiaan Van Vuuren, der als Texter für die Bondi Hipsters arbeitet, der „Huffington Post.“

„Wir denken, dass dies ein gutes Beispiel der Übersexualisierung des weiblichen Körpers in der Modebranche ist. Aus irgendeinem Grund ist das plötzlich eine komplett andere Sache, wenn man da einen Mann reinsteckt und ihn über gleichgeschlechtliche Neugier und Masturbation reden lässt.“

Miranda Kerr scheint den eigentlich doch recht tiefgründigen Scherz der Komiker bislang übrigens geflissentlich zu ignorieren. Kein Wort auf Twitter, Instagram oder Facebook. Wirklicher Humor wäre doch, wenn man trotzdem lacht, Miranda!

Mehr zu sexy Miranda Kerr sehen Sie in unserem Video:

Video / 0:51 Min. / Zoomin.tv

Der Frühling könnte für Miranda Kerr wirklich nicht besser starten, sie ist das Gesicht des BH-Labels Wonderbra und ziert die Kampagnen von Reebock und H&M.


 



siv