Twitter-Bilder der Victoria's-Secret-EngelSchöne Urlaubsgrüße von den Topmodels

von AMICA Online Autor Promi-Fan und Beauty-Enthusiast
Alle Infos zu Markus: oder folge mir auf
Auch Engel brauchen Urlaub

Nicht nur für Schüler geht im September wieder der Ernst des Lebens los. Auch die Engel von Victoria’s Secret müssen bald wieder an die Arbeit. So findet wie im Vorjahr auch in diesem Herbst wieder die berüchtigte Victoria’s-Secret-Show statt, worauf sich Candice Swanepoel und ihre Kolleginnen natürlich vorbereiten müssen.

So kurz vor der Show heißt es für die Engel dann: Strikte Diäten und Workouts - Body-Geheimnisse der Victoria's-Secret-Engel. Deswegen haben die Schönheiten den Sommer genutzt, um sich zu entspannen, damit sie im Herbst wieder voll durchstarten können.

Wie die Models ihre Ferien verbracht haben? Den ehemaligen Victoria’s-Secret-Engel Tyra Banks hat es nach Singapur verschlagen. Im Stadtteil Little India erkundete die Erfinderin von „America’s next Topmodel“ einen traditionellen Markt und war von den Gerüchen ganz fasziniert: „Ich wünschte, ihr könntet das riechen!“, twitterte die 38-Jährige.

Nicht in die Stadt, sondern in die Berge zog es Brooklyn Decker. Die 25-Jährige erklomm im Urlaub einen steilen Berggipfel und genoss anschließend zur Belohnung die Aussicht auf das grüne Tal. Auch Candice Swanepoel wollte nicht auf Abenteuer verzichten und unternahm eine Jeep-Tour über hügelige Sanddünen in der Wüste.

© REUTERS
Engel in Action: bei den Schauen von Victorias Secret präsentieren Models wie Alessandra Ambrosio (links) und Adriana Lima (rechts) die Kreationen der Marke.

Etwas ruhiger ließ es Karolina Kurková angehen. Sie besuchte ihr Geburtsland Tschechien. In ihrer Heimatstadt Děčín verbrachte die 28-Jährige einige Zeit mit ihrer Familie und besuchte zudem ihre ehemalige Schule.

Die Models Bar Refaeli, Joan Smalls und Chanel Iman genossen ebenfalls die Ruhe im Urlaub. Doch anstatt bei ihren Familien, entspannten sie lieber am Strand. Während die 21-jährige Chanel Iman auf einer Yacht ihren Körper nahtlos bräunte, begab sich Joan Smalls lieber auf Unterwasser-Erkundungsreise im pazifischen Ozean und tauchte mit Haien. Auf Hawaii gefiel es der Puerto-Ricanerin so gut, dass sie am liebsten gleich dort geblieben wäre: „Ich wünschte, ich könnte wieder dorthin zurück“, postete das Model auf Twitter. Damit beweist sie, dass selbst Models mit den vermeintlichen Traumjobs nach dem Urlaub manchmal keine Lust auf Arbeit haben.

Fashion & Beauty to go! Jetzt AMICA-iPad-App herunterladen:
Google-Anzeigen
Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar