Von wegen eiskaltVictoria Beckham ganz privat mit Strahlelächeln

© Facebook/ David Beckham
Lachend und mit zerzausten Haaren: So gelöst haben wir Victoria Beckham selten gesehen.
Eher den eiskalten Engel als den strahlenden Sonnenschein hat Victoria Beckham bisher auf Fotos gegeben. Auch mit Töchterchen Harper gibt es eher Modebaby-Fotos wie innige Mamamomente. Den immer gleichen Gesichtsausdruck aus cool und distanziert kennen die Paparazzi von ihr. Dafür wurde die Stilikone schon oft verspottet. Dabei wissen diejenigen, die Victoria Beckham besser kennen: Die 39-Jährige hat einen sehr schelmischen Sinn für Humor. Typisch britisch eben.

Tatsächlich hat Victoria Beckham Spaß in ihrem Leben. Beispielsweise, wenn sie ihrem berühmten Gatten in China besucht. Nach einer chinesischen Talkshow amüsierten sich die beiden wohl prächtig, wie David Beckham augenzwinkernd auf Facebook postete.

„Seht ihr? Ich sagte euch ja, sie kann lächeln!“, kommentierte der Fußballstar ein Victoria-Beckham-Strahlefoto auf seiner Facebook-Seite. Und die Reaktionen auf den Schnappschuss sind überwältigend. Mehr als 10 000 Kommentare erntete das Bild – überwiegend positive: „Sie sieht so glücklich aus, sag ihr bitte, sie soll öfter lächeln und lachen, das macht ihr Gesicht weicher“, „Sie sah nie echter und glücklicher aus! Hübsch!“, „Wunderschön“. Die Fans sind begeistert über den sehr privaten Moment, den die Promi-Familie mit ihnen teilt.

Es ist beinahe schon ein Megawatt-Lächeln à la Cameron Diaz, das die Designerin hier anknipst. Kaum zu glauben, dass sie  vergangenes Jahr im Interview so klang: „Mode hat mein Lächeln gestohlen!“, sagte Victoria Beckham zu „Telegraph.co.uk“. „Ich habe diese Person geschaffen. Und ich sage nicht, dass ich das nicht bin, aber ich würde nicht sagen, dass das alles von mir ist.“ Dass sie genau einen anderen Teil von sich auf dem Strahlefoto preisgegeben hat ist es, das die Facebook-Fans lieben. Da stimmen wir dem Kommentar zu: „Keep smiling, Vic!“ Behalte dir dein Lächeln!



keko
Google-Anzeigen
Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar